PINWAND

DANK

Herzlichst möchte ich mich bei meinem Fotofreund Dr. Joachim Lehmann aus Erfurt bedanken.
Seine Vorarbeit, sein Wissen und seine begleitende Betreuung haben es mir möglich gemacht, diese Homepage zu gestalten und zu veröffentlichen.
Drei Arbeiten aus seinem fotografischen Wirken darf ich hier als Beispiele präsentieren:

weinbergimpression    Glymur  alterMann

Weitere Informationen zu ihm und weitere Fotografien von ihm finden Sie unter : http://www.lehmann.photos


AUSSTELLUNG 2017  GALERIEZIMMER am Stadtberg in Mühlhausen „APROPS MÜHLHAUSEN“

Vom 01.Juli bis 03.September 2017 zeigt der Galerist Peter Zimmer in der „GalerieZimmer“ am Mühlberg in Mühlhausen aus Anlass des 1050-zig jährigen Stadtjubiläums die Ausstellung „Apropos Mühlhausen“.
Ende 2016 lud er mich, neben anderen Künstlern, zur Teilnahme ein, mit der Bitte, mich fotografisch mit den im Umfeld der Stadt reichlich vorkommenden Kopfweiden auseinander zu setzen.
Da ich mich mit diesen beeindruckenden Bäumen schon eine Weile beschäftige, bereitete mit diese Vorgabe großes Vergnügen.
Als Ergebnis sind in der Galerie fünfzehn Arbeiten in den Formaten von 30×30 cm bis 100×100 cm zu sehen, alles bis auf zwei Ausnahme, finegrafisch verfremdete Sichten auf diese wunderbaren Bäume.
Hier die drei großformatigen Arbeiten (100×100 cm) :

 

        

Die Tageszeitung „Thüringer Allgemeine“ veröffentlichte am 30.06.2017 zur Vorankündigung der Ausstellung im lokalen Teil für den Unstrut-Hainich-Kreis, zu dem Mühlhausen gehört, folgenden Artikel:

Weiter Arbeiten aus dieser Ausstellung sind unter dem Verzeichnis „FINEGRAFIE“  –>  „WEIDEN – DER BÄCHE STILLE RÄNDER“ zu sehen.

 


AUSSTELLUNG 2017 – VbKTh e.V. in der GALERIE WAIDSPEICHER in Erfurt

Am 23. Juli 2017 eröffnet der Verband bildende Künstler Thüringen e.V (VbKTh) in der Galerie im Waidspeicher in Erfurt die thematische Ausstellung „These-Antithese“. Diese Kunstschau bezieht sich im Jahr des Reformationsjubiläums auf Luther, als eine grundlegende Denkfigur europäischer Geistesgeschichte. Das dialektische Prinzip des Gegenüber von Rede und Gegenreden, von Bild und Gegenbild, von These und Antithese soll künstlerisch formuliert werden.

In dieser Ausstellung bin ich mit zwei Fotografien im Format 100×70 cm beteiligt.

Mein Bezug zu diesem Thema, ist die bildhafte Umsetzung unserer farbigen Wirklichkeit mit den Mitteln der analogen schwarz-weiß-Fotografie, betonend, dass sowohl das Negativ ( Film ) als auch das Positiv ( Papierabzug ) trotz ihres Unterschieds letztendlich Wiedergaben der Realität sind.

    


AUSSTELLUNG 2017 KUNSTHALLE ARNSTADT – Galerie für zeitgenössische Kunst

In der Zeit vom 21.01.2017 bis 12.03.2017 werden in der Kunsthalle in Arnstadt ca. 65 schwarz-weiß-Fotografien von mir zu sehen sein.

Das Augenmerk liegt diesmal, im Gegensatz zur Ausstellung 2007 an gleichem Ort, nicht bevorzugt auf Finegrafien, also labortechnisch verfremdeten Arbeiten, sondern es werden neben wenigen labortechnisch verfremdeten Arbeiten auch direkte Handabzüge auf Silbergelatine-Bartkarton bis zum Format 100×80 cm vorgestellt.

Den anfänglich vorläufigen Titel „Arbeitsbesuch“ habe ich verworfen.
Die Ausstellung läuft unter „Spurensammler Celluloid – analoge Fotografien“. Es sind neben Porträtfotografien, dem Triptychon „Jazz“, der vierteiligen Serie „Atemleise tanzt mein Sehnen “ (Tanztheater Eisenach) u.a. auch zehn Arbeiten der Serie „Wieder träumt ich Salome“  zu sehen. Die letzt genannte Serie entstand in jüngster Zeit bei mehrfachen Zusammenkünften mit einer, meiner Fotografie sehr zugewendeten, schönen und jungen Frau.

Beispielhaft sind aus dieser Bildfolge hier drei Arbeiten angefügt.

    i_janine_tuch-1g  i_janine_tuch-2d  i_janine_tuch-1d

Flyer zur Ausstellungseröffnung

        

In der Tageszeitung „Arnstädter Allgemeine“, dem Arnstädter Lokalteil der „Thüringer Allgemeine“, hat Herr Andre Hess seine Eindrücker von der Eröffnung in Wort und Bild wiedergegeben.

Eröffnungsbilder / Fotografien: Heinz Jordan und Eckhardt Schön

    

    

 

 

 


KUNSTMESSE artthuer 2016 MESSE ERFURT ( www.kunstmesse-thueringen.de )

I_aetthuer 1  I_aetthuer 2

Die Kunstmesse artthuer 2016, veranstaltet vom Verband Thüringer Künstler e.V., findet alle zwei Jahre statt, in diesem Jahr vom 04. bis 06. November 2016 in der Messehalle der Messe Erfurt.
Ziel ist es, den Kontakt zwischen Thüringer Künstlern und Künstlerinnen und an Bildender Kunst Interessierten zu ermöglichen und zu pflegen.
Es sollen so Begegnungen zwischen Künstlern und professionellen Sammlern einerseits und Künstlern und interessierten Besuchern andererseits möglich werden.

Ich zeige zur atthuer 2016 meine Arbeiten im Stand 78.
Hier zwei Beispielsexponate: „Tanz der Schönen I und II“ – sogenannte Finegrafien im Format ca. 50×60 cm; auf 60×80 cm Museumskarton montiert

I_Tanz der Schönenn 2  I_Tanz der Schönen 1

Auch diesem Jahr wird zur Messe wieder die sogenannten Messeeditionen aufgelegt.
Mit der Messeedition wird das Ziel verfolgt, Kunstwerke in kleinen Auflagen zu käuferfreundlichen Preisen – für die Sammler von morgen – anzubieten.
Ich beteilige mich an dieser Aktion und biete einen Handabzug – Bildtitel „Herbst im Garten des Bildhauers“ – im Format 20×20 cm (auf 30×24 cm Silgergelatine-Barytkarton) in einer Sonderauflage von 10 Stück an.

I_Eden L. H. 02


GALERIE-VERKAUF    GALERIE DES VBK THÜRINGEN – ERFURT    ( www.vbkth.de )

In der Galerie des Verbandes Thüringer Künstler e.V. werden ab dem 28.08.2016 zwei meiner Arbeiten aus der Serie „Die Ewige Form“ zum Verkauf angeboten.
Beide Arbeiten sind selbstverständlich eigene Handabzüge auf Silbergelatine-Barytkarton; Bildformat je  24,5×34 cm auf 30×40 cm Fotokarton.
Die Bilder sind in einem Passepartout 40×50 cm gefasst und werden für je 210,00 EURO angeboten.

I_die ewige Form 06  großer Runder Stein


SONDERAUFLAGE   ARTCLUB  BÜCHERGILDE GUTENBERG

Der Artclub der Büchergilde Gutenberg bietet zwei Arbeiten als Sonderauflage (je zehn Exemplare) in den Formaten 24,5×34 cm auf 30×40 cm Silbergelatine-Barytkarton zum Kauf an : https://www.buechergilde.de

 I_Lesende   I_Madonna


AUSSTELLUNGSBETEILIGUNG   KUNSTFORUM GOTHA

I_Einladungsblatt  I_Gotha Einladung 2

Vom 29.04. bis zum 02.09.2016 sind im KUNSTFORUM GOTHA vierundvierzig künstlerische Positionen thüringer Künstler und Künstlerinnen zum Thema „Künstler, Mäzene, Sponsoren“ zu sehen.
Beteiligt bin ich dort mit zehn Fotografien (als Blockhängung) aus der insgesamt vierzehn Blätter umfassenden Serie „Arbeitsbesuch: Jost Heyder“.

I_Gotha Layout Blockhängung


AUSSTELLUNGSBETEILIGUNG    GALERIE DES VBK THÜRINGEN – ERFURT    ( www.vbkth.de )

I_raum 1  I_raum 2

In der Zeit vom 25.07. bis 20.08 2016 zeigen Mitglieder des Verbandes Bildende Künstler Thüringen e.V. in der Galerie „Haus zum bunten Löwen“ auf der Krämerbrücke in Erfurt Arbeiten zum Thema „RAUM und ZEIT“.
Von mir ist dort die Arbeit „die Besucher“ zu sehen, die das Ergebnis einer Mehrfachbelichtung auf Mittelformatfilm ist.

I_die Besucher  I_die Betrachter


AUSSTELLUNGSBETEILIGUNG    DAETZ-ZENTRUM LICHTENSTEIN

I_FLYER_Einladung Lichtenstein Flyer

Vom 26.02. bis zum 26.06.2016 zeigt das DAETZ-ZENTRUM LICHTENSTEIN die Sonderausstellung „Der Akt in der Kunst“. Beteiligt bin ich mit einer dreiteilige Arbeit aus der Serie „Fresko“.

 I_FRESKO Bild 1  I_FRESKO Bild 2  I_FRESKO Bild 3


AUSSTELLUNGSBETEILIGUNG    KUNSTZONE GERA

Vom 03.06. bis 17.07.2016 wird in der Galerie M1 des Vereins Kunstzone Gera e.V. die Ausstellung „HERZ“ zu sehen sein. Beteiligt bin ich mit einer dreiteiligen Arbeit mit dem Titel „Narziss – der Abend bringt das Sehnen“.

 

I_Einladung Herz_2

I_GERA_Narziss I_5_236  I_GERA_Narziss I_2_236  I_GERA_Narziss I_4_236


FRÜHERE  AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

Erfurt 2016 – „Kammerspiel“ – Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen

I_ERFURT Kammerspiel 1  I_ERFURT Kammerspiel 2

Erfurt 2015 – „MARIA – Madonnen meiner Straßen“ – Jugendhaus St. Sebastian

I_ERFURT Maria 1  I_ERFURT Maria 2  I_ERFURT Maria 3

Gotha 2013 – „MARIA“ – Augustinerkloster (Teilnahme)

I_GOTHA Maria

Gotha 2013 – „Sehsucht – Fotografien aus Silber und Salz“ – Galerie parterre

I_GOTHA Sehsucht 1  I_GOTHA Sehsucht 2

Mühlhausen 2012 – „Von den schönen Dingen“ – GalerieZimmer

I_MÜHLHAUSEN Von schönen Dingen 1  I_MÜHLHAUSEN Von schönen Dingen 2

Arnstadt 2007 – „Fotografie – Finegrafie“ – Kunsthalle

I_ARNSTADT Fotografie

Die Tageszeitung „Arnstädter Allgemeine“,  der Arnstädter Lokalteil der „Thüringer Allgemeine“, veröffentlichte zur Ausstellungseröffnung   folgende Anmerkung:

I_ARNSTADT TA-Text

Suhl 2006 – „Stunde ohne Eile“ – Galerie im Atrium CCS

I_Stunde ohne Eile 1  I_Stunde ohne Eile 2